74-Jähriger nach Zimmerbrand bewusstlos aus Haus gerettet | Cuxhaven News

74-Jähriger nach Zimmerbrand bewusstlos aus Haus gerettet


Otterndorf. Montagfrüh (11. Mai) gegen 3 Uhr geriet aus noch unklarer Ursache das Wohnzimmer im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in Otterndorf in Brand. Laut Polizeikenntnis waren rund 60 Feuerwehrkräfte von drei Wehren im Einsatz und retteten einen 74-jährigen Bewohner aus dem Gebäude, der vermutlich aufgrund der Rauchgase bewusstlos gewesen ist. Er wurde in eine Klinik gebracht. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.