Verkehrsunfall auf der A 27 mit vier verletzten Personen | Cuxhaven News

Verkehrsunfall auf der A 27 mit vier verletzten Personen

Am Samstag, dem 04. April 2015, kam es um 06.40 Uhr auf der A 27, zwischen den Anschlussstellen Schwanewede und Uthlede, Fahrtrichtung Cuxhaven, zu einem Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Fahrzeugführer aus dem Schwarzwald wollte mit seinem Pkw einen Lkw überholen, verschätzte sich mit der gefahrenen Geschwindigkeit und fuhr auf den Lkw auf. Der Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt. Seine drei Kinder, 9,11 und 13 Jahre jung, wurden schwer verletzt und einem Krankenhaus zugeführt. Der Sachschaden beträgt ca. 18.000,- Euro.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.