Räuberischer Diebstahl in Verbrauchermarkt in Hemmoor | Cuxhaven News

Räuberischer Diebstahl in Verbrauchermarkt in Hemmoor


Am Mittwochabend (01. April 2015) gegen 18 Uhr beobachteten aufmerksame Zeugen einen Mann, als dieser im Personalraum des Verbrauchermarktes an der Stader Straße mehrere Wertgegenstände an sich nahm. Nachdem er bemerkt wurde, flüchtete er zu Fuß in Rihtung Hollenworther Straße und konnte dort von Zeugen zunächst festgehalten werden. Im weiteren Verlauf riss sich der Täter los und flüchtete zum Parkplatz des Marktkauf in Hemmoor. Dort stieg er in einen Pkw der Marke Fiat und flüchtete auf der B 73 in Richtung Cuxhaven. An dem Pk
w waren die Kennzeichen PI-L 2311 angebracht. Der Pkw wurde am Vortag in Halstenbek / Schleswig-Holstein entwendet. Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeug, zum flüchtigen Täter oder zu den Fahrzeuginsassen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Hemmoor in Verbindung zu setzen.
Die Polizei lobt das mutige Einschreiten der Zeugen. Helfen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen - das ist der wichtigste Rat der Polizei. Damit ein Helfer oder eine Helferin nicht selbst zum Opfer wird, gilt es, die Situation richtig einzuschätzen und immer auch die eigene Sicherheit im Blick zu haben. Für den Ernstfall hat die Polizei deswegen sechs Regeln für richtiges Verhalten entwickelt.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.