Zwei junge Bremerhavener bei Einbruch in Beverstedt verhaftet | Cuxhaven News

Zwei junge Bremerhavener bei Einbruch in Beverstedt verhaftet


Beverstedt. Dienstagmorgen gegen 10:30 Uhr versuchten zwei zunächst unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "Auf dem Grat" einzudringen. Zuvor klingelten sie an der Haustür, um zu prüfen, ob jemand zuhaus ist. Der Hausbewohner öffnete nicht, war jedoch da. Als die Unbekannten in den Garten gingen, sprach er die beiden jungen Männer an, worauf diese flüchteten. Beamte des Polizeikommissariats Schiffdorf nahmen sie kurz darauf in Tatortnähe vorläufig fest. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich bei den Tatverdächtigen um zwei polizeibekannte Bremerhavener im Alter von 16 und 22 Jahren handelte. Nach derzeitigem Erkenntnisstand der Ermittler kommt zumindest der 16-Jährige für zwei Wohnhauseinbrüche am Montag in Bexhövede und Stinstedt als Tatverdächtiger in Betracht. In dessen Wohnung wurden bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung weitere Schmuckstücke und andere Gegenstände gefunden, die aus Einbrüchen stammen dürften. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wegen fehlender Haftgründe aus dem Polizeigewahrsam entlasse .Hier der Bericht zu den Einbrüchen:

Wohnhauseinbrüche in Bexhövede und Stinstedt

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.