Holländischer Sattelzug massiv überladen | Cuxhaven News

Holländischer Sattelzug massiv überladen



Stotel-A27. Am 14.04.2021, gegen 11:30 Uhr, stellten die Beamten der Autobahnpolizei Geestland einen holländischen Sattelzug Höhe Anschlussstelle Stotel in Richtung Cuxhaven fahrend fest. Mit dem Verdacht auf Überladung wird dieser angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle händigte der 42-Jährige Fahrer den Beamten einen Wiegeschein der Firma aus, wo er das Tierfutter geladen hatte. Laut vorgelegtem Wiegeschein wog der Sattelzug rund 42,5 Tonnen. Da die Beamten jedoch den Verdacht hatten, dass der Sattelzug wesentlich mehr wiegt, veranlassten sie bei einer örtlichen Firma eine neue Wiegung. Hier zeigte die Waage 53,8 Tonnen, also fast 14 Tonnen mehr, als dem in Deutschland zulässigen Gesamtgewicht von maximal 40 Tonnen an. Die Weiterfahrt wurde bis zur Um-/ Abladung untersagt und den Spediteur erwartet ein empfindliches vierstelliges Bußgeld.

.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.