Zeugenaufruf nach Unfallflucht auf der A 27 | Cuxhaven News

Zeugenaufruf nach Unfallflucht auf der A 27

Am Dienstag gegen 10:05 Uhr beabsichtigt eine 50-jährige Nordholzerin mit ihrem Pkw Mercedes SLK die Autobahn 27 in Neuenwalde in Fahrtrichtung Walsrode aufzufahren, als ein unbekannter schwarzer Sportwagen vom Hauptfahrstreifen nach rechts auf den Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Neuenwalde kommt. Um eine Kollision zu verhindern leitet die Fahrzeugführerin eine Gefahrenbremsung ein, verliert dabei schließlich die Kontrolle über ihren Mercedes und schleudert in die Mittelschutzplanke. Das verunfallte Auto kommt entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.
Der unbekannte Verursacher entfernt sich unerkannt von der Unfallstelle. Personen werden glücklicherweise bei der Kollision nicht verletzt.
Der Mercedes wird bei dem Unfall erheblich beschädigt und ist nicht mehr fahrbereit. Durch ein ortsansässiges Abschleppunternehmen wird das Fahrzeug von der Unfallstelle entfernt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 15.000 Euro beziffert.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher machen können werden gebeten, sich bei der Polizei in Geestland, Tel. 04743-9280, zu melden.
.


Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.