Verkehrsunfall durch Trunkenheit und Drogeneinfluss | Cuxhaven News

Verkehrsunfall durch Trunkenheit und Drogeneinfluss


Cadenberge. Am Freitagabend befuhr ein 24-jähriger Einwohner aus der Samtgemeinde Himmelpforten kurz nach 23.00 Uhr mit seinem Pkw die Bundesstraße 73 in Cadenberge in Richtung Cuxhaven. In Höhe des Lidl-Marktes gerät er mit seinem Fahrzeug auf eine Verkehrsinsel und kollidiert dort mit einem Schild und einem Straßenbaum. Anschließend überschlägt sich das Fahrzeug und bleibt auf dem Dach auf der Bundesstraße liegen. Der Fahrzeugführer wurde glücklicherweise nur leichtverletzt, sein Fahrzeug wurde allerdings total beschädigt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeikommissariats Hemmoor fest, dass der Fahrzeugführer erheblich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Dem jungen Mann wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000.- Euro. Die Feuerwehr Cadenberge leuchtete die Unfallstelle aus und räumte diese anschließend.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.