Berauschter Fahrer mit gestohlenen Kennzeichen | Cuxhaven News

Berauschter Fahrer mit gestohlenen Kennzeichen


Am frühen Freitagmorgen wurde durch Beamtinnen der Autobahnpolizei Geestland ein Ford Mondeo an der Anschlussstelle Stotel kontrolliert, welches durch eine seltsame Fahrweise auffiel. Während der Kontrolle stellten die Beamtinnen dann fest, dass an dem Auto gestohlene Kennzeichen angebracht waren. Hinzu kam, dass der Fahrzeugführer, ein 28-jähriger Bremer, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und unter Drogeneinfluss stand.
 Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. In seinem Portemonnaie konnte außerdem eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden. Der Beifahrer, ein 40-jähriger Bremer, gab an, Eigentümer des Autos zu sein. Da dies nicht abschließend geklärt werden konnte wurde das Fahrzeug vorerst sichergestellt. Gegen die beiden Insassen wurden diverse Strafverfahren eingeleitet.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.