Unfall mit Tiertransporter - mehrere Schweine verletzt | Cuxhaven News

Unfall mit Tiertransporter - mehrere Schweine verletzt


Loxstedt. Heute Morgen gegen 8.30 Uhr kam es auf der Lunestedter Straße in Düring zu einem Unfall mit einem Tiertransporter. Der LKW mit Anhänger war auf dem Weg zum Düringer Fleischkontor. In einer scharfen Linkskurve kam das Gespann aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kippte die Zugmaschine um. Der 48-jährige Fahrer aus Sittensen erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Einige Tiere wurden bei dem Unfall verletzt und mussten Notgeschlachtet werden. Die auf dem Anhänger transportierten Tiere blieben bei dem Unfall unversehrt und wurden mit einer Ersatz-Zugmaschine abtransportiert. Die Bergungsarbeiten dauern zurzeit noch an. Die Lunestedter Straße bleibt bis dahin gesperrt.
Weitere Fragen zu den Tieren kann das Veterinäramt des Landkreises Cuxhaven (04721-66 2132) beantworten.
.

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.