Mangelnde Bremswirkung - Polizei untersagt Weiterfahrt | Cuxhaven News

Mangelnde Bremswirkung - Polizei untersagt Weiterfahrt


Wurster Nordseeküste. Am Montagmorgen (08.07.2019) stellten Polizeibeamte im Rahmen von Verkehrskontrollen in Dorum eine deaktivierte Auflaufbremse bei einem mitgeführten Anhänger fest. Eine genauere Überprüfung vor Ort ergab, dass die gesamte Bremseinrichtung, auch bei aktivierter Auflaufeinrichtung, keinerlei Bremswirkung erzeugte. Die Weiterfahrt wurde untersagt.
Ein weiteres Fahrzeuggespann, bestehend aus einem Traktor und einem Muldenkipper, fiel zunächst durch einen offensichtlichen Verstoß hinsichtlich der mitgeführten Ladung auf. Auch hier konnte bei einer genaueren Inaugenscheinnahme der Fahrzeugtechnik ein erheblicher Defekt hinsichtlich der Druckluftbremsanlage festgestellt werden. Die Druckstangen der Membranbremszylinder waren verformt (s. Bildmaterial in der digitalen Pressemappe). Es wurde eine Entladung angeordnet und am Endladeort eine Überprüfung der gesamten Bremsanlage durchgeführt. Auch in diesem Fall konnte keine Bremswirkung bei dem mitgeführten Muldenkipper festgestellt werden. Auch diesem Fahrer untersagten die Beamten die Weiterfahrt.
.


Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.