Erneut falsche Polizeibeamte am Telefon Hinweis auf Präventionskampagne "Achtung! Falsche Polizeibeamte" | Cuxhaven News

Erneut falsche Polizeibeamte am Telefon Hinweis auf Präventionskampagne "Achtung! Falsche Polizeibeamte"

Cuxhaven. Am heutigen Montag meldeten sich bislang über 20 Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven, die von einem angeblichen Kripobeamten angerufen wurden. Der Anrufer behauptete, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und wollte wissen, ob bei den Angerufenen alles in Ordnung sei und ob Bargeld und Wertsachen im Hause wären. Alle Angerufenen verhielten sich richtig, gaben keine Auskunft und informierten die örtliche Polizei.
Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Cuxhaven weist noch einmal auf die Kampagne "Achtung! Falsche Polizeibeamte" hin. https://twitter.com/Polizei_CUX/status/1126419791227641857
Tips der Polizei:
   - Die Polizei ruft niemals unter der Telefonnummer 110 an!
   - Bei Gesprächen dieser Art "misstrauisch" sein. Im Zweifel die 
     Polizei unter der Telefonnummer "110" selbst anrufen und den 
     Vorfall mitteilen (keine Wahlwiederholung verwenden und bitte 
     Telefon für einige Sekunden aufgelegt lassen, damit die 
     vorherige Verbindung korrekt getrennt wird)
   - Die Polizei fordert niemals Geldbeträge bzw. Wertgegenstände am 
     Telefon ein!
   - Informationen über finanzielle Verhältnisse niemals am Telefon 
     mitteilen!
   - Nicht am Telefon unter Druck setzen lassen - Gespräch sofort 
     beenden!
   - Fremden Personen niemals Geldbeträge oder Wertgegenstände 
     übergeben oder diese an einem vorgegebenen Ort deponieren!
   - Über Telefonprovider persönliche Datensätze aus dem Telefonbuch 
     (Online und Druck) löschen lassen - Täter suchen hier gezielt 
     nach Namen vermeintlich älterer Menschen! 
Der Aufsteller ist beim Präventionsteam der Polizeiinspektion Cuxhaven zu bekommen. Kontakt: Tel.: 04721-573-305 oder 573-306 Email: praevention@pi-cux.polizei.niedersachsen.de Einzelne Exemplare liegen auch auf jeder Polizeidienststelle in der Polizeiinspektion Cuxhaven zum Mitnehmen aus.
.


Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.