Trunkenheit im Verkehr | Cuxhaven News

Trunkenheit im Verkehr

 In der Nacht von Samstag auf Sonntag kontrollierten die Beamten der Polizei Hemmoor zwei Fahrzeugführer, die unter Alkoholeinfluss standen. Gegen 21:30 Uhr setzte sich ein 35-jähriger Cadenberger an das Lenkrad seines Wagens und befuhr damit die Langenstraße in Cadenberge. Die Beamten stoppten kurze Zeit später den Mann in seinem VW und kontrollierten ihn auf seine Fahrtüchtigkeit hin. Dabei stellten sie Alkoholgeruch in der Atemluft fest, ein Alkotest ergab einen Wert von über 2 Promille. Wenig später kam es zu einem Unfall auf derselben Straße. Ein 51-jähriger Radfahrer kam gegen 22:30 Uhr vom Radweg nach rechts auf die Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit stellten die Beamten auch bei dem Radler erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Beide Fahrer mussten sich einer Blutprobe unterziehen, bei dem Autofahrer wurde zudem der Führerschein von der Polizei einbehalten und die Zündschlüssel für den VW sichergestellt.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.