Festnahme nach Raubtaten in Cuxhaven und Ebersdorf | Cuxhaven News

Festnahme nach Raubtaten in Cuxhaven und Ebersdorf


Gemeinsame Ermittlungen der Polizei Cuxhaven und Bremervörde führt zum Erfolg
Cuxhaven/Bremervörde. Die Polizei Cuxhaven konnte am Montag, 18.03.2019, und Dienstag, 19.03.2019, zwei Räuber festnehmen. Die 37 und 30 Jahre alten Männer hatten Mitte Februar zuerst in Ebersdorf bei Bremervörde einen Mann in seiner Wohnung überfallen und nur einen Tag später in Cuxhaven drei junge Männer unter Vorhalt eines Messers auf offener Straße beraubt. Bei den Taten wurden Bargeld und Mobiltelefone erbeutet. Die Ermittlungen der Polizei in Bremervörde und in Cuxhaven führten zu einem Tatverdacht gegen die beiden in Cuxhaven wohnenden Männer. Daraufhin beantragte die Staatsanwaltschaft Stade Haftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse gegen die Beschuldigten beim zuständigen Amtsgericht. In einer gemeinsamen Aktion der Polizei Bremervörde und Cuxhaven wurden die Haftbefehle am Montag, bzw. Dienstag vollstreckt, die Beschuldigten wurden in verschiedene niedersächsische Justizvollzugsanstalten gebracht. Bei den Wohnungsdurchsuchungen stellten die Beamten Beweismittel sicher..

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.