Bei Abbiegemanöver radelndes Kind übersehen | Cuxhaven News

Bei Abbiegemanöver radelndes Kind übersehen


Geestland. Am Montagnachmittag wollte ein 58-jähriger Opel-Fahrer aus Dorum in Langen von der Karlsstraße nach rechts in die Leher Landstraße einbiegen. Hierbei übersah er ein 11-jähriges Kind, das mit dem Fahrrad den Gehweg der Leher Landstraße befuhr. Beim folgenden Zusammenstoß erlitt das Mädchen leichte Verletzungen..
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.