Unfallflucht nach Zeugenhinweisen rasch geklärt | Cuxhaven News

Unfallflucht nach Zeugenhinweisen rasch geklärt


Cuxhaven. Am Donnerstag beobachtete eine Verkehrsteilnehmerin gegen 17:30 Uhr einen Verkehrsunfall in der Steinmarner Straße, bei dem ein Kia mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Pkw zusammenstieß und diesen gegen einen Baum schob. Bei dem Unfall entstand erheblicher Sachschaden. Der Verursacher flüchtete anschließend vom Unfallort. Die Zeugin merkte sich das Kennzeichen und alarmierte die Polizei. Am gleichen Abend wies ein Spaziergänger auf einen Kia hin, der sich im Bereich des Pastor-Drägert-Weges festgefahren hatte. Ein 29-jähriger Mann aus Nienburg (Weser) gab sich als Fahrzeugführer zu erkennen. Da er deutlich alkoholisiert war, veranlassten die Beamten eine Blutprobenentnahme und stellten seinen Führerschein sicher.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.