Polizei stellt Führerschein nach Aggressionsdelikt im Straßenverkehr sicher | Cuxhaven News

Polizei stellt Führerschein nach Aggressionsdelikt im Straßenverkehr sicher


 Geestland. Am Freitag, 19.10.2018, gegen 16:50 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Mann aus Geestland mit seinem Audi die Straße Rosenburg in Debstedt. Auf der dortigen Autobahnbrücke soll er einen 46-jährigen Rennradfahrer aus Debstedt überholt und gleich darauf sein Fahrzeug abrupt gestoppt haben. Der Radfahrer fuhr auf und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Versorgung in eine Klinik eingeliefert. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand wollte der Autofahrer den Radfahrer aufgrund einer vorausgegangenen Streitsituation im Straßenverkehr zur Rede stellen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein und stellten seinen Führerschein sicher. Der Radfahrer wurde mit schweren Gesichtsverletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der Autofahrer erlitt einen Schock.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.