Alkoholisiert gegen Findling gefahren | Cuxhaven News

Alkoholisiert gegen Findling gefahren


Hagen . Sonntagabend (14.10.2018) gegen 19:45 Uhr befuhr ein 26-jähriger rumänischer Erntehelfer in Hagen- Bramstedt mit einem Pkw Opel die Dorfstraße in Richtung Bokel. In einer Linkskurve kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Gartenzaun. Anschließend prallte der Pkw gegen einen dortigen Findling. Der Fahrer blieb nach Polizeikenntnis unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Die Polizeibeamten stellten den Führerschein des 26-Jährigen sicher. Kräfte der Ortsfeuerwehr Bramstedt halfen bei der Bergung des Pkw.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.