Unfall auf der Autobahn - Anschlussstelle Debstedt gesperrt | Cuxhaven News

Unfall auf der Autobahn - Anschlussstelle Debstedt gesperrt


Geestland. Am 12.09.2018 ereignete sich gegen 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der A27. Ein 54jähriger Geestländer war mit seinem Citroen in Richtung Cuxhaven unterwegs und wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Debstedt verlassen. In der Kurve der Ausfahrt geriet der Pkw auf regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte unverletzt sein Fahrzeug verlassen. Am Citroen entstand Totalschaden. Insgesamt entstand ein Schaden von 2800,- Euro. Die Ausfahrt musste aufgrund der Bergungs- und Reinigungsarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt werden.
.
Labels: ,

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.