Betrunkenen Autofahrer auf der Autobahn gestoppt | Cuxhaven News

Betrunkenen Autofahrer auf der Autobahn gestoppt

Am 07.07.18, gg. 05.35h, meldete ein aufmerksamer Zeuge einen auffällig fahrenden PKW BMW mit Berliner Kennzeichen auf der A27, Fahrtrichtung Cuxhaven, kurz vor der Anschlussstelle Debstedt. Kurz darauf konnten Beamte der Polizei Geestland den BMW auf der L120 anhalten und den Fahrzeugführer kontrollieren. Die vom Zeugen gemeldete auffällige Fahrweise begründet sich mit hoher Wahrscheinlichkeit durch den festgestellten Atemalkoholtest von 1,91 Promille. Der Führerschein des 52jährigen Berliners wurde einbehalten. Der durchzuführenden Blutprobenentnahme im Krankenhaus versuchte sich der 52jährige zunächst durch Flucht zu entziehen, konnte aber durch die eingesetzten Beamten unterbunden werden. .

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.