Zeugenaufruf zur Unfallflucht | Cuxhaven News

Zeugenaufruf zur Unfallflucht


Otterndorf. Am Dienstag, 08. Juni 2018 gegen 07.45Uhr kam es im Bereich der Stadt Otterndorf zu einem Verkehrsunfall in dessen Folge der Verursacher den Unfallort unerlaubt verließ. Der verursachende Lkw mit Anhänger hatte zunächst die Straße Am Kanal aus Richtung Belum kommend befahren. Da er sich offensichtlich verfahren hatte und die Beuflethbrücke aufgrund einer Gewichtsbegrenzung nicht befahren durfte, versuchte er sein Fahrzeug in der Brückeneinfahrt zu wenden. Bei diesem Wendemanöver stieß sein Anhänger gegen das Brückengeländer und beschädigte dieses auf einer Länge von vier Metern. Der Schaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Anschließend fuhr der Lkw in Richtung Belum zurück. Eine hier bekannte Augenzeugin hatte den Unfall aus einiger Entfernung beobachten können und gab Hinweise zum Verursacherfahrzeug. Es soll sich hierbei um einen grauen Lkw mit hellgrauem Anhänger gehandelt haben. Als Besonderheit gab die Zeugin an, dass der Anhänger einen Planenaufbau besaß, bei dem die Plane an den Seiten durch verschieben zu öffnen war. Die Polizei Otterndorf bittet unter der Rufnummer: 04751/909380 um weitere Hinweise. Wer hat den Unfall noch beobachtet oder wer wurde sogar an diesem Morgen von einem solchen Lkw beliefert?
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.