Drei Autos bei Unfall in Bad Bederkesa beschädigt | Cuxhaven News

Drei Autos bei Unfall in Bad Bederkesa beschädigt


Am 30.03.2018, gegen 23:42 Uhr, fuhr ein 26 jähriger Mann aus Elmshorn mit seinem Pkw in Bad Bederkesa, von einem Grundstück auf die Mattenburger Straße ein und beschleunigte aus noch ungeklärter Ursache seinen Pkw stark. Dabei verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen den in einer Parkbucht ordnungsgemäß abgestellten Pkw. Dieser wurde auf einen zweiten Pkw und dieser wiederrum auf einen dritten Pkw aufgeschoben. Der Pkw des 26 Jährigen durchbrach des Weiteren einen Zaun und kam im Vorgarten eines Mehrfamilienhauses zum Stehen. Zwei Insassen des verursachenden Pkw wurden dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.