Diebstahl eines Radladers mit anschliessender Fahrerflucht | Cuxhaven News

Diebstahl eines Radladers mit anschliessender Fahrerflucht


Wremen. Freitagnacht, 30. März 2018, gegen 23:00 Uhr, wurde seitens eines Anwohners der Straße "In der Langen Straße" in Wremen eine Verkehrsunfallflucht gemeldet. Der Fahrer eines Radladers soll gegen eine Straßenlaterne gefahren sein und sich anschließend entfernt haben. Während der Fahndung nach dem Radlader wurde bekannt, dass in der Barlinghausener Straße in Mulsum ein Radlader von einem Betriebsgelände entwendet worden war. Gegen 23:42 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass ein Radlader im Engbütteler Weg in Misselwarden verunfallt sei. Durch den Mitteiler konnte eine der beiden Insassen vor Ort festgehalten werden. Ein zweiter männlicher Insasse konnte flüchten. Bei der festgehaltenen Person handelte es sich um einen 19-jährigen Nordenhamer. Er stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss und ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen die Person wurden Ermittlungsverfahren wegen verschiedenster Delikte eingeleitet.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.