Einschleichdiebstähle in Häuser in Loxstedt-Hahnenknoop | Cuxhaven News

Einschleichdiebstähle in Häuser in Loxstedt-Hahnenknoop


Loxstedt. Am 03.03.18, 16:54 Uhr, befand sich eine 33-jährige Frau mit ihrem Kind im Schlafzimmer ihres landwirtschaftlichen Gehöftes in Hahnenknoop (27612 Loxstedt), Hinter dem Busch, als plötzlich 2 Männer ins Zimmer kamen und sich dann fadenscheinig nach einer Gaststätte fragten. Nachdem die Männer gegangen waren, stellte sie fest, dass eine Geldbörse mit Ausweisen, EC-Karte und 30,- Euro gestohlen worden war. Es habe sich um zwei südländische Männer gehandelt, um die 30 Jahre alt, einer habe kurzes dunkles Haar und einen kurzen Bart getragen und sei ca. 1,80 m groß gewesen. In der Nachbarschaft haben die Männer sich noch auf mehrere Grundstücke begeben. In diesem Zusammenhang ist dort auch ein blauer Ford Fiesta mit WHV-Kennzeichen aufgefallen. Dieser ist auch auf einem landwirtschaftlichen Gehöft in Uthlede (27628 Hagen im Bremischen), Barloh, aufgefallen. Dort waren 3 südländische Männer im Fahrzeug, die sich ebenfalls nach einer Gaststätte erkundigten. Sollten weitere Diebstähle durch die Männer begangen worden sein, möchten die Geschädigten sich bei der Polizei in Schiffdorf melden. Auch Zeugen, die die verdächtigen Männer oder das Fahrzeug beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden (04706-9480).
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.