Verkehrsunfälle in Geestland / Fahrer flüchteten | Cuxhaven News

Verkehrsunfälle in Geestland / Fahrer flüchteten

Geestland. Erst nachträglich wurde eine Unfallflucht in Bad Bederkesa angezeigt. Letzte Woche, in der Zeit von Freitag auf Samstag ( 24.11.-25.11.2017 ), wurde auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes im Handelspark in Bad Bederkesa ein Skoda Oktavia mit Pinneberger Kennzeichen von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Es entstand erheblicher Sachschaden. Der unbekannte Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei in Geestland beschäftigt sich noch mit einer weiteren Unfallflucht.
 Eine 20-jährige aus dem Landkreis Cuxhaven befuhr am Dienstagmorgen (28.11.2017), gegen 10:30 Uhr, mit ihrem Pkw die Drangstedter Hauptstraße in Richtung Bad Bederkesa. Im Bereich des Tannenhofes kam ihr ein Lkw entgegen, der leicht in den Gegenverkehr gelenkt wurde. Mit dem Fahrzeugheck beschädigte der Lkw den Außenspiegel der jungen Pkw-Fahrerin. Anschließend entfernte sich der Führer des Lkw unerlaubt von der Unfallstelle. Der Lkw soll die Farben schwarz und orange gehabt haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Bederkesa, Tel.: 04745-782980 .

Labels: ,

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.