Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer | Cuxhaven News

Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer


Wingst. Ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Hemmoor befuhr am Freitag, dem 13. Oktober 2017, gegen 13.45 Uhr mit seinem Krad die K21, Süderbusch, in Richtung Cadenberge. In Höhe der Anglerstraße bog er nach links in diese Straße ab. Dabei übersah er den von vorne entgegenkommenden, bevorrechtigten Pkw eines 27-jährigen Wingsters. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich der Motorradfahrer lebensgefährlich verletzte. Er wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden: Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird zunächst auf ca. 10.000,- Euro geschätzt.

Er wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.