Im Bereich der Polizeiinspektion Cuxhaven hat die Wetterlage zu einem erhöhtem Einsatzaufkommen geführt | Cuxhaven News

Im Bereich der Polizeiinspektion Cuxhaven hat die Wetterlage zu einem erhöhtem Einsatzaufkommen geführt



In vielen Fällen sind es nicht ausreichend gesicherte Gegenstände 
unterschiedlicher Art gewesen, welche der Sturm auf die Fahrbahnen 
des Landkreises getragen und damit für Einsätze der Sicherheitskräfte
gesorgt hat.

Mehrere Bäume sind umgestürzt und haben die Fahrbahnen versperrt. In 
5 Fällen ist es dadurch zu Verkehrsunfällen gekommen, bei denen sich 
zwei Personen leichte Verletzungen zugezogen haben.

Im Bereich Wurster Nordseeküste ist durch den Sturm der Flügel einer 
Windmühle beschädigt worden. Gefahren für die Allgemeinheit waren zu 
jeder Zeit ausgeschlossen.

An der Bundesautobahn 27, zwischen Geestemünde und Wulsdorf, 
Fahrtrichtung Bremen, musste die Feuerwehr Bremerhaven einen Baum von
der Schallschutzwand entfernen. Hierzu wurde auch eine Drehleiter 
eingesetzt. 

Zwischenzeitlich hat sich die Wetterlage beruhigt, so dass in vielen 
Bereichen die Aufräumarbeiten begonnen haben. 
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.