300x250 urlaub

Legalisieren und die Beamten können sich um wichtigere Dinge kümmern.

Seit Februar 2017 ermittelt die Polizei gegen mehrere mutmaßliche Betreiber einer sogenannten "Indoor"-Drogenplantage. Das Strafverfahren richtet sich insbesondere gegen vier Beschuldigte aus dem Landkreis Cuxhaven und aus Hamburg, die im Verdacht stehen, bundesweit zu agieren. Es handelt sich um eine 28-jährige Frau und drei Männer im Alter zwischen 48 und 54 Jahren. Diese sind teilweise bereits wegen ähnlicher Delikte polizeilich in Erscheinung getreten. Am heutigen Dienstagvormittag vollstreckten die Beamten insgesamt sechs Durchsuchungsbeschlüsse in vier Bundesländern, die die Staatsanwaltschaft Stade beim zuständigen Amtsgericht erwirkt hat. Die Suchmaßnahmen führten zur Beschlagnahme von Beweismitteln jedoch nicht zum Auffinden einer Plantage. Die Ermittlungen dauern an. .LTE All 2 GB Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.