Tödlicher Bahnunfall | Cuxhaven News

Tödlicher Bahnunfall


Cuxhaven. Mittwochmorgen (29.03.2017) ereignete sich gegen 6:40 Uhr im Bereich Altenbruch ein tödlicher Bahnunfall. Ein Mann wurde von einem Zug erfasst, der von Cuxhaven in Richtung Cadenberge fuhr. Die Identität des Mannes ist derzeit noch unklar. Der Mann auf den Gleisen soll akustische Signale des Zugführers ignoriert haben. Trotz einer Notbremsung konnte der Lokführer einen Zusammsntoß mit dem Mann auf den Gleisen nicht verhindern. Der Lokführer und die Zuginsassen blieben nach Polizeikenntnis unverletzt. Die Strecke war bis 9:30 Uhr gesperrt.
-LTE All 2 GB Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.