Einbrüche in Cuxhaven, Sievern, Holßel und Dorum | Cuxhaven News

Einbrüche in Cuxhaven, Sievern, Holßel und Dorum

Automatenaufbruch in Waschanlage

Cuxhaven. Ein paar 50-Cent-Münzen erbeuteten ein oder mehrere Täter im Zeitraum zwischen Samstagabend und Montagfrüh beim Aufbruch eines Automaten einer Waschanlage auf dem Gelände einer Tankstelle an der Papenstraße. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt etwa 100 Euro.

Einbruch in das Sportheim des TSV Sievern

In der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmittag (10.03.2017 - 12.03.2017) hebelten bislang unbekannte Täter eine Tür zum Sportheim des TSV Sievern auf. Im Sportheim wurden dann mehrere Vorhängeschlösser gewaltsam geöffnet, um sich Zugang zu weiteren Räumen und Schränken zu verschaffen. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

Versuchter Einbruch in den Schießstand des Schützenvereines Holßel

Am Samstag (11.03.2017) stellte ein Mitglied des Schützenvereines Holßel fest, dass unbekannte Täter versucht haben, die hölzerne Luke vor den Schießständen mit einem Hebelwerkzeug an mehreren Stellen aufzubrechen. Die Täter gelangten jedoch nicht in den Schießstand und ließen von einer weiteren Tatausführung ab. Durch die Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

Einbrecher lösen Alarm aus und flüchten

Wurster Nordseeküste. Am Montag (13.03.2017) versuchten zwei unbekannte Täter gegen 2:20 Uhr, vom Schalterraum der Volksbank Dorum aus in einen verschlossenen Nebenraum der Bank einzudringen. Hierbei lösten sie die Alarmanlage aus und flüchteten. Bereits etwa eine Stunde vor der Tat dürften die beiden Personen nach derzeitiger Polizeikenntnis zusammen mit einer dritten Person die Räumlichkeiten der Bank aufgesucht haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem oder den Täter(n) geben können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

.Sofort.Credit ohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Einbrüche in Cuxhaven, Sievern, Holßel und Dorum

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.