Fahren mit nicht zugelassenem Fahrzeug samt falschen Kennzeichen | Cuxhaven News

Fahren mit nicht zugelassenem Fahrzeug samt falschen Kennzeichen


Am Samstag führte ein 59-jähriger Berliner ein Wohnmobil bei einer Bremerhavener Fachwerkstatt vor, um für dieses eine Hauptuntersuchung (TÜV) durchführen zu lassen. Hierbei handelte es sich um ein importiertes Fahrzeug aus den USA.
Der Eigentümer wollte dieses im Anschluss mit Kurzzeitkennzeichen nach Berlin überführen. Da das Wohnmobil aufgrund akuter technischer Mängel keine Prüfplakette bekam, wechselte der Mann die Kennzeichen und fuhr in Richtung Autobahn davon. Kurz darauf stellten Beamte des Polizeikommissariats Geestland das Fahrzeug. Nach der Kontrolle leiteten sie mehrere Strafverfahren aufgrund von Verstößen gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz, das Pflichtversicherungsgesetz sowie wegen Urkundenfälschung ein. Zudem untersagten sie dem 59-Jährigen die Weiterfahrt.
.
Sofort.Credit ohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Fahren mit nicht zugelassenem Fahrzeug samt falschen Kennzeichen

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.