Trunkenheitsfahrt mit Folgen | Cuxhaven News

Trunkenheitsfahrt mit Folgen


Wurster Nordseeküste. Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr verunfallte ein 28-jähriger Ford Fiesta-Fahrer in der Bahnhofstraße in Nordholz infolge des Verzehrs von Alkohol. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 22.000 Euro geschätzt.
Einem ersten Test am Alkomaten zufolge nahm der junge Mann, der bei dem Unfall leichte Verletzungen erlitt, mit einer Atemalkoholkonzentration von über 2 Promille am öffentlichen Straßenverkehr teil. Nach Polizeikenntnis kam er im Verlauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dort fuhr er über einen kleinen Wall, durchbrach einen Zaun und eine Hecke und stieß letztlich gegen einen Baum im Vorgarten eines Hauses. Beschädigt wurden zudem ein Stromkasten und diverse andere Bäume. Sein 30-jähriger Beifahrer blieb unverletzt.

Trunkenheitsfahrt mit Folgen

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.