Riskantes Fahrmanöver - Fahranfängerin gefährdet Kleinkinder | Cuxhaven News

Riskantes Fahrmanöver - Fahranfängerin gefährdet Kleinkinder


Am Samstagnachmittag (16.07.2016) gegen 14:40 Uhr befuhr eine 18-jährige Geestländerin mit ihrem Pkw die B73 in Richtung Otterndorf. In Höhe des Kanals überholte die junge Fahranfängerin in einer Kurve und verbotswidrig die landwirtschaftliche Maschine eines 47-jährigen Cuxhaveners. Die junge Frau musste ihren Überholvorgang infolge Gegenverkehrs abbrechen und zog nach rechts. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Traktor. In dem Pkw befanden sich drei Kleinkinder, wobei eines leicht verletzt wurde, zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 17.000 Euro. Zeugen zum Unfallgeschehen werden gebeten, sich bei der Polizei in Cuxhaven zu melden (Tel.: 04721 / 5730).
.

Riskantes Fahrmanöver - Fahranfängerin gefährdet Kleinkinder

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.