Schulkind angefahren und geflüchtet - Polizei fahndet nach dunklem Kleinwagen | Cuxhaven News

Schulkind angefahren und geflüchtet - Polizei fahndet nach dunklem Kleinwagen


Cuxhaven. Am heutigen Mittwochmorgen gegen 7:15 Uhr stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Nordheimstraße beim Rückwärtsfahren gegen das Rad einer Zehnjährigen, die in Richtung Cuxhaven unterwegs war. Anschließend setzte der Fahrer des dunklen Kleinwagens seine Fahrt in Richtung Cuxhaven fort, ohne sich um das Mädchen zu kümmern, das gestürzt war und sich dabei leicht verletzte. Der Unfall ereignete sich in Sahlenburg auf der Nordheimstraße, in Höhe einer Einfahrt der dortigen Sparkassen-Filiale. Zeugen, die Angaben zu dem Fahrer oder zum Unfallwagen machen können, werden gebeten, sich an die Polizei in Cuxhaven zu wenden (Tel.: 04721 / 5730).

Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de Ist Ihre persönliche SCHUFA negativ ?
Hier gibt es Hilfe...
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.