Schneller Fahndungserfolg nach versuchtem Automatenaufbruch dank eines aufmerksamen Zeugen | Cuxhaven News

Schneller Fahndungserfolg nach versuchtem Automatenaufbruch dank eines aufmerksamen Zeugen

Otterndorf. Samstagfrüh gegen 3:30 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Zeuge umgehend die Polizei, als er verdächtige Geräusche hörte und anschließend mehrere Personen in einem Kastenwagen vom Parkplatz der Spielscheune im Norderteiler Weg flüchteten. Polizeibeamte nahmen wenige Minuten später in der Deichstraße, in Höhe der dortigen Schleuse, vier Insassen eines gemieteten Kastenwagens vorläufig fest. Es handelte sich um vier Brüder aus der Samtgemeinde Am Dobrock im Alter von 18 bis 27 Jahren. Diese sind zum Teil bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Bei der Tatortaufnahme stellte sich heraus, dass jemand erfolglos versucht hatte, einen Parkscheinautomaten aufzuflexen. Im Fahrzeuginneren lag u.a. ein Trennschleifer. Die Tatverdächtigen äußerten sich nicht zum Tatvorwurf. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden sie aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.