Streit im öffentlichen Straßenverkehr gipfelt in Schlägerei | Cuxhaven News

Streit im öffentlichen Straßenverkehr gipfelt in Schlägerei

Cuxhaven. Am Donnerstag (25.02.2016) gegen 17:40 Uhr kam es nach einem Konflikt im Straßenverkehr zwischen einem 45-jährigen Autofahrer und einem 20-jährigen Fußgänger in der Großen Hardewiek zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung.
Diese gipfelte in einer wechselseitigen Körperverletzung, an der sich schließlich auch ein hinzukommender 45-jähriger Verwandter des Heranwachsenden beteiligte. Zudem entstand im Verlauf der Auseinandersetzung Sachschaden am Pkw. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Weitere Tatzeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 04721 / 5730 an die Polizei zu wenden.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.