20jähriger flüchtet vor Polizei | Cuxhaven News

20jähriger flüchtet vor Polizei

Ein 20jähriger Cuxhaven sollte aufgrund seiner auffälligen Fahrweise am frühen Samstagabend durch Beamte kontrolliert werden.
Den Anhaltezeichen kam er allerdings nicht nach, sondern versuchte sich durch schnelles und riskantes Fahren einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Im Bereich eines Cuxhavener Industriegebietes endete dieser Fluchtversuch vor dem geschlossenen Tor eines Gewerbebetriebes. Dort konnte der junge Mann durch die Beamten gestellt werden. Grund für sein Verhalten war, dass er nicht im Besitz eines Führerscheines war, augenscheinlich unter dem Einfluss von Drogen stand und den Pkw ohne Wissen und Erlaubnis des Fahrzeughalters nutzte. Gegen den Mann wurden diverse Strafverfahren eingeleitet. .
Labels: ,

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.