Dachstuhl abgebrannt - 1 Feuerwehrmann verletzt | Cuxhaven News

Dachstuhl abgebrannt - 1 Feuerwehrmann verletzt


 Am Samstag gegen 16.00 Uhr wurde der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer in der Seerosenstr. in Loxstedt gemeldet.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich das Feuer bereits im Dachstuhl ausgebreitet und konnte durch die Löscharbeiten der Feuerwehren aus 8 Gemeinden mit insgesamt 65 Einsatzkräften gelöscht werden. Bei den Lösch-arbeiten erlitt ein Feuerwehrmann eine Rauchgasvergiftung. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Es wird aber im Moment davon ausgegangen, dass das Feuer im Dachstuhl durch einen Schornsteinbrand im Kamin ausgelöst wurde. Der Schaden wird auf ca. 200 000 Euro geschätzt. Das Haus ist unbewohnbar.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.