Wohnhauseinbruch in Bokel - Aufmerksamer Zeuge ermöglicht rasche Täterfestnahme | Cuxhaven News

Wohnhauseinbruch in Bokel - Aufmerksamer Zeuge ermöglicht rasche Täterfestnahme


Mittwochmorgen gegen 11 Uhr drangen zunächst unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Lehdebergstraße ein und entwendeten Schmuck. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in diesem Zusammenhang zwei Unbekannte, die über Grundstücke liefen, und verständigte umgehend die Polizei. Im Rahmen der Fahndung bemerkten die Beamten in Tatortnähe zwei Männer, von denen einer sofort flüchtete. Der andere Tatverdächtige warf eine Tüte mit Schmuck weg. Er wurde vorläufig festgenommen. Den Schmuck stellten die Polizisten sicher. Er stammt aus dem Wohnhaus, in das zuvor eingebrochen wurde. Die Fahndung nach dem flüchtigen Tatverdächtigen wurde mit Polizeihubschrauber und durch Diensthunde unterstützt. Bislang wurde dieser jedoch noch nicht gefasst. Der Festgenommene 29-jährige polizeibekannte Mann wurde nach seinem Geständnis mangels Haftgründen entlassen. Die Ermittlungen dauern an.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.