Erst einen Radfahrer umgefahren und ihn dann beschimpft | Cuxhaven News

Erst einen Radfahrer umgefahren und ihn dann beschimpft


Cuxhaven. Am Dienstagmorgen kurz vor acht Uhr wurde ein jugendlicher Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Feldweg leicht verletzt. Eine Frau wollte mit Ihrem weißen Kleinwagen rückwärts von einem Grundstück auf die Straße fahren. Der 16 jährige Radfahrer fuhr auf dem Radweg und wurde von der Autofahrerin offensichtlich übersehen. Er musste dem Kleinwagen ausweichen und stürzte dabei. Die Fahrerin des PKW beschimpfte den Jugendlichen und setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den leicht verletzten Radfahrer zu kümmern. Zeugen, die den Vorfall gesehen haben, bittet die Polizei sich unter 04721-5730 zu melden.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.