Polizei veröffentlicht Phantombild von mutmaßlichem Taxiräuber - Wer kennt diesen Mann? | Cuxhaven News

Polizei veröffentlicht Phantombild von mutmaßlichem Taxiräuber - Wer kennt diesen Mann?

Cuxhaven. Bereits Ende Februar überfielen zwei Männer einen Taxifahrer in Cuxhaven. Ein Zeichner des Landeskriminalamts Niedersachsen hat ein Phantombild von einem der Männer erstellt.

 Die Staatsanwaltschaft Stade hat beim zuständigen Amtsgericht einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erwirkt. Diese leitet die Polizeiinspektion Cuxhaven mit der Veröffentlichung des Fotos heute ein. Zu der Tat: Zwei Männer stiegen am Montag (23. Februar 2015) gegen 1:30 Uhr am Bahnhof in Cuxhaven in ein Taxi. Der Beifahrer (Phantombild) sprach deutsch mit Akzent und gab vor, nach Altenbruch zu wollen. Untereinander unterhielten sich die beiden vermeintlichen Fahrgäste möglicherweise in einer Sprache aus dem orientalischen Raum. In der Neufelder Straße überfielen sie den Taxifahrer. Der hintere Passagier würgte den Fahrer, während der Beifahrer die Einnahmen raubte. Der 32-jährige Taxifahrer blieb bei dem Überfall unverletzt. Zur Höhe des geraubten Bargelds macht die Polizei generell keine Angaben. Zeugen, die Angaben zu der Tat oder zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Das Phantombild zeigt den Beifahrer, der die Geldbörse raubte. Wer Angaben zur Identität des Gesuchten machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.