Frauentrio greift Mann auf offener Straße an | Cuxhaven News

Frauentrio greift Mann auf offener Straße an



Cuxhaven. Bereits am Freitag, 28. März 2014, kam es zu einem ungewöhnlichen Angriff auf einen Mann, der gegen 4:30 Uhr in der Bahnhofstraße auf ein Taxi wartete. Drei Frauen sollen unvermittelt auf den Wartenden eingeschlagen haben, der vor einem Imbiss stand. Sie versuchten, ihm die Geldbörse aus der Bekleidung zu ziehen. Durch die Schläge verletzten sie den 23-jährigen Cuxhavener derart schwer, dass er in einer Klinik behandelt werden musste. Zeugen, die Angaben zu der Tat oder zu den Täterinnen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Eine der drei Frauen soll maskulin aussehen und bei etwa 1,60 Meter sehr korpulent sein.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.