Brand einer landwirtschaftlich genutzten Scheune | Cuxhaven News

Brand einer landwirtschaftlich genutzten Scheune


Schiffdorf-Wehden. Am 21.03.2015, gegen 00.19 Uhr, brannte eine ca. 35x8 Quadratmeter große Scheune eines landwirtschaftlichen Gehöfts an der Hauptstraße. Die Scheune wurde genutzt als Stallung, Maschinenlager und Fahrzeugunterstand. In der Scheune waren keine Tiere untergebracht. Die Brandursache ist bislang unklar. Brandnest war der Standort eines Pkw. Nach bisherigem Ermittlungsstand könnte ein technischer Defekt an einem Pkw vorgelegen haben. Offenbar besteht kein Zusammenhang mit Bränden in der Gemeinde Hagen. Es entstand kein Personenschaden. Die Schadenshöhe wird geschätzt auf ca. 75000 Euro. Die Ortsdurchfahrt wurde kurzfristig für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt.
Schiffdorf-Wehden. Am 21.03.2015, gegen 00.19 Uhr, brannte eine ca. 35x8 Quadratmeter große Scheune eines landwirtschaftlichen Gehöfts an der Hauptstraße. Die Scheune wurde genutzt als Stallung, Maschinenlager und Fahrzeugunterstand. In der Scheune waren keine Tiere untergebracht. Die Brandursache ist bislang unklar. Brandnest war der Standort eines Pkw. Nach bisherigem Ermittlungsstand könnte ein technischer Defekt an einem Pkw vorgelegen haben. Offenbar besteht kein Zusammenhang mit Bränden in der Gemeinde Hagen. Es entstand kein Personenschaden. Die Schadenshöhe wird geschätzt auf ca. 75000 Euro. Die Ortsdurchfahrt wurde kurzfristig für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.