Wohnhausbrand von überhitztem Kaminofen ausgelöst? | Cuxhaven News

Wohnhausbrand von überhitztem Kaminofen ausgelöst?


Geestland. Am heutigen Donnerstag (22. Januar 2015) wurde die Feuerwehr gegen 11:35 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Straße Büttel in Sievern gerufen. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an (Stand: 15:10 Uhr). Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei ist das Feuer mit großer Wahrscheinlichkeit im Bereich eines Kaminofens im Wohnzimmer ausgebrochen. Die Schadenhöhe ist noch unklar. Verletzt wurde nach Kenntnis der Beamten niemand, denn die Bewohner waren im Moment des Brandausbruchs außer Haus.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.