Kleinbus prallt in Uferböschung | Cuxhaven News

Kleinbus prallt in Uferböschung

Am Freitagmorgen, gegen 07.10 Uhr, kam der 25-jährige Fahrer eines VW-Kleinbusses, der zur
Schülerbeförderung genutzt wird, auf der Straße Medemstade in Ihlienworth in einer scharfen Linkskurve von der eisglatten Fahrbahn ab. Im Seitenraum überquert der Kleinbus einen Graben und prallte gegen die gegenüberliegende Uferböschung. Die Insassen und der Fahrer kamen mit einem Schrecken davon, verletzt wurde niemand. Am Kleinbus entstand ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Gegen den Fahrer ermittelt die Polizei wegen nicht angepasster Geschwindigkeit.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.