Verkehrskontrolle der Polizei Schiffdorf in Zusammenarbeit mit dem Zoll Bremerhaven auf der B 437 kurz hinter dem Wesertunnel. | Cuxhaven News

Verkehrskontrolle der Polizei Schiffdorf in Zusammenarbeit mit dem Zoll Bremerhaven auf der B 437 kurz hinter dem Wesertunnel.

Am Samstagabend wurden im Rahmen der Schwerpunktkontrolle bis kurz nach Mitternacht ca. 350 PKW und Klein-LKW kontrolliert.
Es wurden diversen Ordnungswidrigkeiten auf dem Verkehrssektor festgestellt.
Bei einem 30-jährigen Braker wurde eine geringe Menge Kokain im Auto aufgefunden. Er führte seinen PKW offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Drogen wurden beschlagnahmt.
Bei einem 22-jährigen Autofahrer aus Nordenham wurde eine illegale Schreckschusswaffe aufgefunden und beschlagnahmt. Der Mann muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz rechnen.
Gerade weil bei der Kontrolle nur ein berauschter Fahrer festgestellt werden konnte, ist die Polizei mit dem Ergebnis zufrieden. "Das zeigt uns, dass die große Anzahl der Kontrollen bei den PKW-Fahrern Wirkung zeigen und immer weniger nach dem Genuss von alkoholischen Getränken oder Betäubungsmitteln Auto fahren", berichtet Polizeikommissar Nils Kappmeier vom Polizeikommissariat Schiffdorf.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.