Betrunkener Golffahrer auf der A27 | Cuxhaven News

Betrunkener Golffahrer auf der A27

Langen. Am Montagnachmittag (28. Juli 2014) fiel mehreren Verkehrsteilnehmern gegen 17 Uhr ein VW Golf auf der A27 auf, weil dieser sehr unsicher geführt wurde. Beamte des Polizeikommissariats Langen stoppten den Wagen auf dem Parkplatz "Bütteler Holz" und kontrollierten den 34-jährigen Golf-Fahrer aus Cuxhaven. Der stand nach ersten Messungen erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert von etwa 1,7 Promille. Die Polizisten veranlassten eine Blutprobenentnahme und beschlagnahmten den Führerschein des 34-Jährigen.

Kommentar veröffentlichen

  1. Toller Artikel!
    Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei :)

    AntwortenLöschen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.