Hohen Schaden verursacht und geflüchtet | Cuxhaven News

Hohen Schaden verursacht und geflüchtet

Cuxhaven. Mittwochvormittag gegen 9:55 Uhr parkte ein 77-jähriger Cuxhavener seinen Pkw der Marke Kia zwischen "Fischbörse" und "Bahlsen-Keks" in der Präsident-Herwig-Straße. Als er um 10:10 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, bemerkte er, dass ein noch unbekannter Fahrzeugführer enormen Schaden an seinem Auto verursacht hatte und schließend gefüchtet ist. Der Schaden an dem Kia wird auf 2.000 Euro geschätzt. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.