Mit1,03 Promille geparkten Pkw beschädigt | Cuxhaven News

Mit1,03 Promille geparkten Pkw beschädigt

Cuxhaven: Am Samstag gegen 15.30 Uhr parkte ein 24-jähriger Mann seinen Toyota aus einer Parklücke in der Bahnhofstraße aus. Während der Rückwärtsfahrt übersah er einen hinter ihm geparkt stehenden VW Eos und beschädigte diesen im Bereich der hinteren Stoßstange. Während des Personalienaustausches zwischen den Unfallbeteiligten bemerkte der VW-Fahrer eine Alkoholfahne beim Kontrahenten und rief die Polizei. Ein durchgeführter Alko-Test bestätigte den Verdacht. Der Mann pustete 1,03 Promille. Nach eigenen Angaben hatte der Mann bis in die frühen Morgenstunden Alkohol getrunken und dann zunächst geschlafen. Es müsste sich hier um Restalkohol handeln, so die Vermutung des Mannes. Nach einer Blutentnahme und Einleitung eines Verfahrens wurde der Mann aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.